Home

Liebe Besucherinnen und Besucher der FFGM-Homepage,


es ist schon wieder eine ganze Weile her, dass ich einen Begrüßungstext für unsere Besucher der Homepage verfasste. Damals startete die erste "richtige" Schulwoche nach einer langen Pause in einer besonders außergewöhnlichen Situation.


Und jetzt? Viele Monate sind vergangen und nichts hat sich verbessert – Sie haben es erfahren und vor allem durchlebt wie insbesondere "Schule" gravierend durch die Pandemie beeinflusst wurde und wird. Alle, Schüler, Eltern, Lehrer und die Mitarbeiter engagieren sich auf vielfache Weise, um die Herausforderungen einigermaßen zu bewältigen. Ich freue mich, dass ich doch immer wieder höre: "Es geht, wir machen das Beste draus," oder auch "Wir sind dankbar, dass wir gesund sind – das ist die Hauptsache, alles andere lässt sich bewältigen."


Wir hatten alle die Hoffnung, dass die Situation nach den Osterferien besser würde. Diese Hoffnung scheint sich aber nicht zu erfüllen. Das Miteinander in der Schule wird allen fehlen, den Schülerinnen und Schülern, aber auch dem Kollegium, den Eltern und den Mitarbeitern, eine Schule ohne Schüler ist leer. Wir wünschen allen, dass sie dieses Schuljahr trotz allem gut zu Ende führen können.


Für unsere Abiturientinnen und Abiturienten gestaltet sich die Prüfung, auf die sie lange hingearbeitet haben, unter Corona-Bedingungen so anders. Wir wünschen von Herzen, dass der Abschluss diesem Jahrgang trotzdem gut gelingen möge. Ein Schnelltest für alle ermöglicht vielleicht und hoffentlich wenigstens eine gemeinsame Entlassungsfeier!


In diesem Sinn grüßt der Vorstand des FFGM – bleiben Sie gesund!


Karen Drews

1. Vorsitzende FFGM

Freunde und Förderer des Gymnasiums Mellendorf e.V.


Girl in a jacket


Schülerkalender